Satin Pyjama

Ein Pyjama sollte bequem sein, doch es gibt noch einen weiteren wichtigen Aspekt. Dieser wäre die Optik. Die Auswahl an Frauen Pyjamas ist leider immer noch relativ begrenzt. Ein Pyjama ist ein Zweiteiler für die Nacht, bestehend aus Hose und Oberteil. Was allerdings immer mehr im Kommen ist, sind Pyjamas aus Satin. Das Material ist für jede Jahreszeit bestens geeignet. Der Pyjama aus Satin fällt auch optisch auf, denn durch das glänzende Material, wirkt er extrem Edel. Auf der Haut wirkt er beim Tragen, wie ein Hauch von nichts. Das macht das weich fallende Material aus. Satin hat eine wunderbare Eigenschaft, es passt sich an die Körpertemperatur an. Was zur Folge hat, dass es im Sommer kühlt und im Winter wärmt.

 

Pyjamas werden in allen modischen Farben angeboten. Pyjamas gibt es mit langen oder mit kurzen Armen. Die Hosen variieren ebenfalls in der Länge von kurz bis lang. Der Kragen ist ein sogenannter Reverse, was das Oberteil bequem macht, nichts drückt unnötig bei Nacht.

 

Es gibt ihn in wunderschönen Mustern oder verziert mit Stickereien und Spitze. Satin ist nicht weiter anspruchsvoll, was die Pflege betrifft. Satin kann ohne Weiteres in der Maschine gewaschen werden. Nur sollte das Material nicht unbedingt in einem Trockner, getrocknet werden.  

 

 

Empfehlungen

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge